OpenBCM V1.07b6_bn2 (Linux)

Packet Radio Mailbox

FFLB0X

[[FFL-B0X]]

 Login: GAST





  
FFL0EV > DARC     17.08.22 15:03l 49 Lines 2450 Bytes #999 (7) @ BCMNET
BID : HW8FFLB0X_1A
Read: FFL0EV GAST
Subj: Internationale Raumstation ISS
Path: FFLB0X
Sent: 220817/1403z @:FFLB0X.#BAY.DEU.BCMNET [[FFL-B0X]] obcm1.07b6_bn2 LT:007
From: FFL0EV @ FFLB0X.#BAY.DEU.BCMNET (FFL e.v.)
To:   DARC @ BCMNET
X-Info: Sent with login password

Internationale Raumstation ISS
Jetzt möglich: Gleichzeitiger Betrieb von APRS und Voice Repeater

Seit dem 11. August ist nun der gleichzeitige Betrieb des ARISS-
Sprachrepeaters und APRS auf der Internationalen Raumstation möglich. 
Darüber freut man sich seitens ARISS, dem Programm äAmateur Radio on 
International Space Station“. Der aktuelle ARISS-Betrieb umfasst 
Sprachrepeater-Übertragungen mit dem JVC Kenwood D-710GA im Columbus-
Modul und APRS-Paketbetrieb von einem identischen Funkgerät im 
Servicemodul (Zvezda). Der Packet-Betrieb erfolgt auf 145,825 MHz.
Die Teams von ARISS Russland und den USA haben mehrere Wochen lang 
daran gearbeitet, das Funkgerät im Servicemodul für den APRS-Betrieb 
vorzubereiten. Sergey Samburov, RV3DR, Mitglied des russischen 
ARISS-Teams, leitete die Bemühungen und arbeitete mit den russischen 
Missionskontrolleuren und den Kosmonauten an Bord der ISS zusammen, 
um das Funkgerät des Servicemoduls für den APRS-Betrieb zu konfigu-
rieren. Am 11. August wurden die letzten Prüfungen abgeschlossen und 
der APRS-Packet-Modus für den Amateurfunkbetrieb eingeschaltet.
"Der gleichzeitige Betrieb von APRS und dem Sprachrepeater auf der ISS 
ist für ARISS von großer Bedeutung und stellt ein Schlüsselelement 
unserer ARISS 2.0-Initiative dar. Sie bietet Jugendlichen und Lernenden 
rund um die Uhr interaktive Möglichkeiten, sich zu engagieren und 
auszubilden. Insbesondere lebenslanges Lernen im Amateurfunkbereich 
ist möglich", informiert der Vorsitzende von ARISS International 
Frank Bauer, KA3HDO. Er fährt fort: "Unser herzlicher Dank gilt Sergey 
Samburov, RV3DR, dafür, dass er diese wichtige ARISS 2.0-Initiative 
in die Tat umgesetzt hat."

Das Funkgerät des Columbus-Moduls verwendet das Rufzeichen NA1SS und 
das neue Funkgerät des Service-Moduls das Rufzeichen RSØISS. Abgesehen 
von den Rufzeichen sind die Funkgeräte identisch und der Packet-Betrieb 
ist der gleiche wie bisher. Man kann RSØISS, ARISS oder APRSAT als 
Datenpfad verwenden. Es wird erwartet, dass beide Funkgeräte ständig 
in Betrieb sind, außer bei Schulkontakten, Außenbordeinsätzen und 
Dockingmanövern.

Den Betriebsstatus und die erwarteten Ausfallzeiten der ISS-Funkgeräte 
finden Sie unter https://www.ariss.org/current-status-of-iss-stations.

--

Quelle: https://www.darc.de/home/

 * Mit freundlicher Genehmigung des DARC ins CB Packet Radio übernommen *

Funkfreunde Landshut e.V.
www.funkfreundelandshut.de

 


Lese vorherige Mail | Lese naechste Mail


 07.02.2023 21:40:34lZurueck Nach oben