OpenBCM V1.07b6_bn2 (Linux)

Packet Radio Mailbox

FFLB0X

[[FFL-B0X]]

 Login: GAST





  
FFL0EV > DARC     29.08.22 18:38l 39 Lines 1684 Bytes #999 (7) @ BCMNET
BID : TW8FFLB0X_1I
Read: FFL0EV GAST
Subj: Radio DARC
Path: FFLB0X
Sent: 220829/1738z @:FFLB0X.#BAY.DEU.BCMNET [[FFL-B0X]] obcm1.07b6_bn2 LT:007
From: FFL0EV @ FFLB0X.#BAY.DEU.BCMNET (FFL e.v.)
To:   DARC @ BCMNET
X-Info: Sent with login password

RADIO DARC
Interview mit Matthias Maurer, KI5KFH: Sendetermin 4. September

Ein ganz besonderes Highlight wartet auf die Hörerinnen und Hörer von 
RADIO DARC in der kommenden Sendung vom 4. September. Es gibt dort ein 
exklusives Interview mit dem ESA-Astronauten und Funkamateur Matthias 
Maurer, KI5KFH. Nach seinem sechsmonatigen Aufenthalt auf der Interna-
tionalen Raumstation ISS ist er wieder zurück auf der Erde.

Anlässlich einer Welcome-Back-Party am Bostal-See in der Nähe seines 
saarländischen Heimatortes äußerte sich Maurer in einem Interview mit 
Radio-DARC-Mitarbeiter Dieter Lorig, DK4XW (lesen Sie hierzu auch die 
Meldung auf der DARC-Webseite vom 16. August unter https://www.darc.de/
nachrichten/meldungen/aktuelles-details/news/amateurfunk-kontakte-mit-
kids-begeistern-esa-astronaut-matthias-maurer/). Sehr angetan war der 
Astronaut und Funkamateur vor allem von dem Projekt äAmateurfunk auf 
der Internationalen Raumstation“. Dieses ermöglicht Schülerinnen und 
Schülern in Zusammenarbeit mit der Europäischen Weltraumorganisation 
ESA und dem Deutschen Amateur-Radio-Club direkte Funkkontakte in den 
Weltraum.

Zu hören ist RADIO DARC europaweit immer sonntags ab 11:00 Uhr MESZ auf 
6070 kHz über die 100 kW-Sender in Wien. Zusätzlich gibt es pro Woche 
mehr als 40 weitere Sendeplätze auf KW, per Webstream und über diverse 
Bürger-Radios auf UKW. Weitere Infos über RADIO DARC finden Sie auf: 
https://www.darc.de/nachrichten/radio-darc/. 

Darüber berichtet Rainer Englert, DF2NU.

--

Quelle: https://www.darc.de/home/

 * Mit freundlicher Genehmigung des DARC ins CB Packet Radio übernommen *

Funkfreunde Landshut e.V.
www.funkfreundelandshut.de

 


Lese vorherige Mail | Lese naechste Mail


 06.02.2023 04:52:02lZurueck Nach oben