OpenBCM V1.07b6_bn2 (Linux)

Packet Radio Mailbox

FFLB0X

[[FFL-B0X]]

 Login: GAST





  
FFL0EV > DARC     03.11.22 18:26l 200 Lines 10478 Bytes #999 (7) @ BCMNET
BID : 3WBFFLB0X_1I
Read: FFL0EV GAST
Subj: Deutschland-Rundspruch 44/2022
Path: FFLB0X
Sent: 221103/1726z @:FFLB0X.#BAY.DEU.BCMNET [[FFL-B0X]] obcm1.07b6_bn2 LT:007
From: FFL0EV @ FFLB0X.#BAY.DEU.BCMNET (FFL e.v.)
To:   DARC @ BCMNET
X-Info: Sent with login password

DARC e.V., Lindenallee 4, 34225 Baunatal, Telefon 0561 949880
Deutschland-Rundspruch 44/2022, 44. KW

Redaktionsschluss: Mittwoch 10 Uhr, freigegeben fuer Rundspruchsendungen ab
Donnerstag, den 3. November 2022, 17:30 UTC. Aktuelle Audiofassung unter
https://www.nord-ostsee-rundspruch.de/category/deutschland-rundspruch auch als
RSS-Feed und https://www.darc.de/uploads/media/dlrs.mp3, die aktuelle
PDF-Datei
finden Sie im eingeloggten Zustand unter
https://www.darc.de/nachrichten/deutschland-rundspruch/#c35494.
(An die Rundspruchsprecher: Internet-Linkverweise nicht vorlesen, z.B. [X];
lediglich fuer die Schriftfassung werden diese am Ende des Rundspruches
aufgelistet.)

Hallo liebe SWLs, YLs und OMs, 
Sie hoeren den Deutschland-Rundspruch Nummer 44 des Deutschen
Amateur-Radio-Clubs fuer die 44. Kalenderwoche 2022. Diesmal haben wir
Meldungen zu folgenden Themen:

- MESAT-1 erhaelt lineares AMSAT-Transpondermodul
- DARC-Laenderstandswertung
- Foxvember - Bandbelebung und Limes-Diplom im November
- Orlando HamCation kehrt 2023 zum 76. Mal zurueck
- Aktuelle Conteste
und
- Was gibt es Neues vom Funkwetter?

Hier die Meldungen:

MESAT-1 erhaelt lineares AMSAT-Transpondermodul
-----------------------------------------------
Ein von der AMSAT konstruiertes lineares Transpondermodul ist Bestandteil des
MESAT 3U-Satelliten, der im Rahmen der bevorstehenden ELaNa 43-Mission der
NASA
eingesetzt werden soll. MESAT-1 wurde an der University of Maine (USA)
zusammengebaut und soll noch 2022 ins All gebracht werden. Urspruenglich
sollte
MESAT-1 im Juni 2022 von der Vandenberg Space Force Base in Kalifornien
starten, doch wurde der Start verschoben. Der Satellit wird in eine
sonnensynchrone Umlaufbahn in einer Hoehe von etwa 555 Kilometern bzw. 350
Meilen ueber der Erde ausgesetzt. MESAT-1 soll voraussichtlich ueber ein
Jahrzehnt im All bleiben. Das Hauptfunkgeraet an Bord von MESAT-1 ist ein
lineares Transpondermodul (LTM-1) von der AMSAT.

DARC-Laenderstandswertung
-------------------------
Auch die Toplist/Laenderstandswertung ist nun auf den neuen DCL-Server
umgezogen. DCL ist eine Abkuerzung fuer das DARC Community Logbook. Die
Eingaben fuer die Saison 2022 koennen bis zum 31. Januar 2023 vorgenommen
werden. Die Meldung der bestaetigten DXCC, die bezogen auf Sendearten bzw.
Baender auf Ehrenwort erfolgen, koennen sowohl per Hand, bevorzugt jedoch per
CFD-Datei getaetigt werden. Die aus den Daten resultierenden Reihungen der
meistgesuchten DXCC-Gebiete - englisch Most Wanted - finden insbesondere dort
Beruecksichtigung, wo ueber die Bezuschussung von DXpeditionen befunden wird.
So entscheidet beispielsweise das entsprechende Gremium der GDXF auf dieser
Grundlage ueber finanzielle Unterstuetzungen. Eine moeglichst breite
Beteiligung aus den Reihen der DXer ist daher wuenschenswert. Vielen Dank an
die Softwareentwickler fuer die UEberarbeitung der Plattform. Darueber
berichtet der DARC-Referent fuer DX, Ric, DL2VFR.

Foxvember - Bandbelebung und Limes-Diplom im November
-----------------------------------------------------
Nach reger Beteiligung in den vergangenen Jahren veranstaltet der
DARC-Ortsverband Bad Homburg (F11) in seinem 75. Jubilaeumsjahr in diesem
November bereits zum vierten Mal den sogenannten Foxvember. So nennt sich der
11. Monat im Jahr als Aktivitaetsmonat fuer Fox 11. Alle Mitglieder des OV
sind
daher vom 1. bis 30. November zu vermehrter Aktivitaet auf den Baendern
aufgerufen. Neben einer Belebung der Frequenzen zaehlen QSOs mit F11 fuer das
Limes-Diplom. Der Foxvember gibt allen Funkamateuren die Gelegenheit, im
November besonders viele Punkte und das obligatorische QSO mit F11 zu
arbeiten.
Von Kurzwelle bis UKW werden neben den F11-Mitgliedern die Clubstationen DL0HG
und DK0HT QRV sein, um anderen Stationen die Erlangung dieses Diploms zu
erleichtern. Als einmalige Sonderaktion wird das Limes-Diplom im
Aktionszeitraum kostenlos ausgestellt, wenn der Antrag ueber das DCL gestellt
wird und wenigstens ein QSO mit F11 im November enthaelt.
Besonders die Clubstationen mit dem Sonder-DOK 75F11 anlaesslich des
75-jaehrigen Jubilaeums von F11 erhoehen die Chancen auf das Diplom. Ein
Kontakt mit DL0HG oder DK0HT zaehlt 10 Punkte pro Band. Der Kontakt mit einem
OM aus F11 gibt 2 Punkte, mit einer YL 6 Punkte. Wenigstens ein QSO mit F11
ist
fuer die Erlangung des Limes-Diploms notwendig. Die Basisversion des
Limes-Diploms gibt es bereits fuer 50 Punkte. Mit 100 Punkten erhaelt man den
Gladius, ein roemisches Schwert aus Holz mit persoenlicher Gravur.
Natuerlich zaehlen Kontakte mit F11-Stationen auch fuer auch fuer weitere
Auszeichnungen wie das Hessen- und DLD-Diplom. Der OV F11 und Diplom-Manager
Klaus, DL9WO, freuen sich auf eine grosse Aktivitaet und rege Beteiligung im
November. Bevorzugt sind das 80-m- und 40-m-Band sowie die Relais im weiteren
Rhein-Main-Gebiet. Andere Baender sind ohne weiteres moeglich. Weitere Infos
gibt es ueber das Internet [1].

Orlando HamCation kehrt 2023 zum 76. Mal zurueck
------------------------------------------------
Der Orlando Amateur Radio Club veranstaltet die 76. jaehrliche Orlando
HamCation am 10., 11. und 12. Februar 2023 auf dem Central Florida Fairgrounds
und Expo Park. HamCation ist die zweitgroesste Amateurfunk-Convention in den
Vereinigten Staaten, mit der Eroeffnungsveranstaltung aus dem Jahr 1946. 2021
fand die Veranstaltung pandemiebedingt nicht statt. Seit der ersten
Veranstaltung ist die HamCation an Groesse gewachsen. In 2019 verzeichnete man
23 700 Teilnehmer.
Mit fast 90 Ausstellern wird fuer jeden etwas dabei sein. Weiterhin werden vor
Ort Amateurfunkpruefungen zur US-Lizenz angeboten. Die HamCation-Webseite
wurde
schon im Vorfeld der Veranstaltung entsprechend aktualisiert. Messebesucher
koennen Eintritts-Tickets erwerben, Tischreservierungen vornehmen oder
Stellplaetze fuer den Kofferraumflohmarkt bzw. Wohnmobile reservieren. Die
Webseite bietet auch weitere Informationen ueber Aktivitaeten, Verkaeufer und
Partnerschaftsrabatte fuer Hotels. Fuer weitere Informationen ueber die
Orlando
HamCation folgen Sie HamCation auf Facebook, Instagram, Twitter, oder nutzen
Sie die weiteren Kommunikationsangebote ueber das Internet [2] bzw.
telefonisch: USA +407 841 0874, Funktelefon Niederlande +31 615 232 545.
Darueber berichtet Peter Meijers, PA2PME/AI4KM.
Fluege ab Frankfurt gibt es aktuell mit einmaligem Umstieg in den USA, z.B.
fuer den Zeitraum vom 8. bis zum 14. Februar. Zur Einreise in die USA sind die
aktuellen Hinweise auf der Webseite des Auswaertigen Amtes unter "Reise und
Sicherheitshinweise" zu beachten. Dazu gehoert aktuell u.a. auch, dass man
eine
vollstaendige Impfung gegen Corona vorweisen koennen muss.

Aktuelle Conteste
-----------------
5. bis 6. November: IARU-Region 1 Marconi CW VHF Contest
6. November: HSC CW-Contest
7. bis 13. November: VFDB Aktivitaetstage
12. November: Aktivitaet Schleswig-Holstein
12. bis 13. November: WAE DX Contest, JA International 
    DX Contest und OK/OM DX Contest
13. November: Aktivitaet Schleswig-Holstein und FIRAC HF-Contest
Die Ausschreibungen finden Sie auf der Webseite des Contest-Referates [dx]
sowie mittels der Contesttermin-Tabelle in der CQ DL 11/22 auf S. 64.

Der Funkwetterbericht vom 1. November, erstellt von Hartmut Buettig, DL1VDL
---------------------------------------------------------------------------
Zunaechst der Rueckblick vom 25. Oktober bis 1. November: "Geil - ein Contest
wie in den 90-ern!", so charakterisierte Norbert, DL9NEI, die
Ausbreitungsbedingungen im 10-m-Band. In den meisten Logs zum WWDX-Contest
spiegelt sich der gute Zustand der Ionosphaere wider. Eine geomagnetische
Stoerung mit k-Werten bis 5 sorgte am 25. Oktober fuer ein paar Turbulenzen.
Die solaren Fluxwerte bewegten sich zwischen 116 und 134 bei ruhiger, nur
durch
C-Flares gepraegter Sonnenaktivitaet. Das geomagnetische Feld war meist ruhig.
Es gab etliche UEberraschungen auf Kurzwelle, nicht nur durch die auf allen
Baendern praesenten Aktivitaeten der deutschen DXpeditionen J28MD, P29RO und
vieler Contesturlauber, die vor dem WWDX-Contest fuer eine bunte
Rufzeichenvielfalt sorgten. Am 27. Oktober war morgens ZL3CW mit QRP auf 60 m
in CW zu arbeiten. Am 31. Oktober gab es nachmittags auf 6 m TEP-Ausbreitung.
TT8SN war in JO61 mit 579 in CW fuer ueber eine Stunde mit stabilem Signal
aufnehmbar.

Vorhersage bis 8. November:
NOAA sagt Fluxwerte zwischen 130 und 124 Einheiten voraus. Am oestlichen
Sonnenrand ist neue Aktivitaet zu sehen, sodass zu den drei sichtbaren
Sonnenfleckenregionen Verstaerkung hinzukommt. Eine etwas intensivere
geomagnetische Stoerung ist nur fuer den 5. November vorhergesagt. Morgens
oeffnen alle oberen Baender schnell. Die fuer 3000 km Sprungentfernung
geltende
Grenzfrequenz der F2-Schicht erreicht um 07:00 UTC bereits 30 MHz, liegt
mittags bei 35 MHz und bei Sonnenuntergang immer noch ueber 30 MHz. Nutzen wir
diese vorteilhaften Randbedingungen fuer unser Hobby!

Es folgen nun die Orientierungszeiten fuer Gray-Line DX, jeweils in UTC:

Sonnenaufgang: Auckland/Neuseeland 17:16; Melbourne/Ostaustralien 19:14;
Perth/Westaustralien 21:19; Singapur/Republik Singapur 22:46; Anchorage/Alaska
17:24; Johannesburg/Suedafrika 03:18; Tokio/Japan 21:02; Honolulu/Hawaii
16:34;
San Francisco/Kalifornien 14:35; Port Stanley/Falklandinseln 08:18;
Berlin/Deutschland 06:01.

Sonnenuntergang: New York/USA-Ostkueste 21:52; San Francisco/Kalifornien
01:11;
Sao Paulo/Brasilien 21:19; Port Stanley/Falklandinseln 23:03; Honolulu/Hawaii
03:55; Anchorage/Alaska 01:55; Johannesburg/Suedafrika 16:24;
Melbourne/Ostaustralien 08:54; Auckland/Neuseeland 06:53; Berlin/Deutschland
15:37.

Das waren die Meldungen des DARC-Deutschland-Rundspruchs. Die Redaktion hatte
Stefan Huepper, DH5FFL, vom Amateurfunkmagazin CQ DL. Meldungen fuer den
Rundspruch - mit bundesweiter Relevanz - schicken Sie bitte per Post oder Fax
an die Redaktion CQ DL sowie per E-Mail ausschliesslich an redaktion@darc.de.
Diesen Rundspruch gibt es auch als PDF- und MP3-Datei auf der DARC-Webseite,
in
Packet Radio unter der Rubrik DARC sowie per E-Mail-Abonnement. UEber die
DARC-Webseite [mail] koennen Sie sich dazu jederzeit an- und abmelden. Bitte
bewahren Sie dazu Ihr Passwort stets griffbereit auf!

Vielen Dank fuers Zuhoeren und AWDH bis zur naechsten Woche!

--

Quelle: https://www.darc.de/home/

 * Mit freundlicher Genehmigung des DARC ins CB Packet Radio uebernommen *

Funkfreunde Landshut e.V.
www.funkfreundelandshut.de

 


Lese vorherige Mail | Lese naechste Mail


 07.02.2023 21:35:37lZurueck Nach oben