OpenBCM V1.07b6_bn2 (Linux)

Packet Radio Mailbox

FFLB0X

[[FFL-B0X]]

 Login: GAST





  
FFL0EV > DARC     22.08.23 09:04l 42 Lines 1883 Bytes #999 (7) @ BCMNET
BID : MX8FFLB0X_0R
Read: GAST DHH841
Subj: Landesarchiv Saarland übernimmt QSL–Sammlung Saar
Path: FFLB0X
Sent: 230822/0804z @:FFLB0X.#BAY.DEU.BCMNET [[FFL-B0X]] obcm1.07b6_bn2 LT:007
From: FFL0EV @ FFLB0X.#BAY.DEU.BCMNET (FFL e.v.)
To:   DARC @ BCMNET
X-Info: Sent with login password

Aus den Distrikten
Landesarchiv Saarland übernimmt QSL–Sammlung Saar

Der DARC Distrikt Saar und das Landesarchiv des Saarlandes haben 
eine Übereinkunft getroffen, dass die QSL-Sammlung Saar von 
Leo H. Jung, DH4IAB+, in das Landesarchiv Saarlandes überführt wird. 
Dieses verwahrt Geschichtsquellen der Region und macht sie historisch 
Interessierten zugänglich.

Vor mehr als 100 Jahren begannen die ersten Funkamateure im vom 
Deutschen Reich von 1920 bis 1935 abgetrennten "Saargebiet" mit ihren 
Versuchssendungen. Julius Kron, EK4SAR, Rudolf Bluel, EZ4SAB, Werner 
Rummel, EZ4SRD, Alfredo Della Bona, TS4SAC und weitere waren die 
Funkpioniere dieser Zeit.

Für den 1.12.1923 lud man zur Gründung eines Saar-Radio-Clubs (SRC) 
in Saarbrücken ein. Nach dem Zweiten Weltkrieg waren alle Radioclubs 
verboten. Bereits 1946 genehmigten die Alliierten in den bundesdeutschen 
Westzonen Amateurfunkvereine. Die Saarländer mussten aber länger warten: 
Erst am 10.10.1952 war Amateurfunk auch dort wieder zugelassen. 9S4 war 
der offizielle und weltweit gültige Landeskenner für das teilautonome 
Saarland, und es galt auch als DXCC-Land. Da es im Saarland nur wenige 
Funkamateure gab, waren (und sind) Funkverbindungen dorthin sehr 
begehrt – jeder wollte möglichst viele und besonders auch "seltene" 
(weil kleine) Länder arbeiten. Die letzte vorliegende Saar-Rufzeichen-
liste weist Ende 1956 noch 62 Rufzeichen von 9S4AB bis 9S4DW aus.

Um die zurückliegenden 100 Jahre Amateurfunkgeschichte des Saarlandes 
zu bewahren, wurde die Sammlung mit mehreren tausend QSL-Karten und 
Dokumenten, die Leo H. Jung, DH4IAB+, zusammengetragen und ausgewertet 
hat, an das Landesarchiv in Saarbrücken-Scheidt übergeben.

--

Quelle: https://www.darc.de/home/

 * Mit freundlicher Genehmigung vom DARC ins CB Packet Radio übernommen *

Funkfreunde Landshut e.V.
www.funkfreundelandshut.de

 


Lese vorherige Mail | Lese naechste Mail


 25.02.2024 03:06:13lZurueck Nach oben