OpenBCM V1.07b6_bn2 (Linux)

Packet Radio Mailbox

FFLB0X

[[FFL-B0X]]

 Login: GAST





  
FFL0EV > DARC     04.11.23 18:08l 59 Lines 34315 Bytes #999 (7) @ BCMNET
BID : 4XBFFLB0X_1I
Read: GAST
Subj: Ehrenmitgliedschaft für Prof. Dr. Ulrich L. Rohde, DJ2LR
Path: FFLB0X
Sent: 231104/1708z @:FFLB0X.#BAY.DEU.BCMNET [[FFL-B0X]] obcm1.07b6_bn2 LT:007
From: FFL0EV @ FFLB0X.#BAY.DEU.BCMNET (FFL e.v.)
To:   DARC @ BCMNET
X-Info: Sent with login password

Ehrenmitgliedschaft für Prof. Dr. Ulrich L. Rohde, DJ2LR

Auf Grund seiner großen Verdienste um den Amateurfunk in Deutschland 
und den DARC e.V. wurde Prof. Dr. Ulrich L. Rohde, DJ2LR, am 19. Oktober 
die DARC-Ehrenmitgliedschaft verliehen. Die Ernennung erfolgte durch den 
Vorsitzenden Christian Entsfellner, DL3MBG. Verliehen wurde die Ehren-
mitgliedschaft im Rahmen einer Feierstunde in den Räumen der Firma 
Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG in München.

Christian Entsfellner, DL3MBG (im Bild links), lobte das unerschütter-
liche und außergewöhnliche Engagement von Prof. Dr. Ulrich L. Rohde, 
DJ2LR, sowie dessen Einsatz und langjährige, großzügige Unterstützung 
für den Verein.

Anwesend waren Familienangehörige der Familie Rohde, Funktionsträger 
aus dem DARC, Funkamateure und Mitarbeiter der Firma Rohde & Schwarz 
sowie weitere geladene Gäste.

Durch den Abend führte Christian Obersteiner, DL1COM, Spartenleiter 
der Betriebssportgruppe Funk am Rohde & Schwarz Standort München. Im 
Rahmen des Abends fanden interessante Fachvorträge zu Themen des 
Amateurfunks statt. Erster Vortragender war Prof. Dr. Matthias Jung, 
DL9MJ, Leiter des Referates Ausbildung, Jugend und Weiterbildung (AJW) 
im DARC mit dem Thema "Amateurfunk im Wandel – Ausbildung und Einstieg".

Zweiter Vortragender war Dr. Robert Westphal, DJ4FF, der in einem 
spannenden Vortrag die Möglichkeiten zu "Geocaching" in der Ionosphäre 
mittels WSPR und MIMO zur Detektion von Flugobjekten anhand des 
verschollenen Fluges MH370 aufzeigte und im Sinne von Professor Rohde 
zu Mut aufrief, Neues und Unbekanntes zu erforschen.

Höhepunkt des Abends war schließlich die feierliche Verleihung der 
DARC- Ehrenmitgliedschaft durch Christian Entsfellner, DL3MBG, an 
Prof. Dr. Ulrich L. Rohde. Unter dem Applaus der Anwesenden nahm Herr 
Professor Rohde die Auszeichnung entgegen und bedankte sich für den 
Beitrag des Amateurfunks zur Aus- und Weiterbildung von technisch 
interessierten Menschen. Erwähnt wurde ebenfalls, dass der Amateurfunk 
gerade auch für Unternehmen wie Rohde & Schwarz ein wichtiger Faktor 
für die Gewinnung von Nachwuchskräften sein kann.

Hierzu trägt auch die Amateurfunk-Betriebssportgruppe DLØRUS mit ihren 
vielen fachlich versierten Mitgliedern ihren Teil im Unternehmen bei. 
Dadurch wird es sowohl Mitarbeitern und Auszubildenden als auch 
Interessenten von außerhalb (zum Beispiel bei Führungen für Studenten 
aus verschiedenen Universitäten deutschlandweit) ermöglicht, sich mit 
Funktechnologie zu befassen und sich auf diese Weise auszutauschen und 
weiterzubilden.

Quelle: Rohde & Schwarz

--

Quelle: https://www.darc.de/home/

 * Mit freundlicher Genehmigung vom DARC ins CB Packet Radio übernommen *

Funkfreunde Landshut e.V.
www.funkfreundelandshut.de

Bild.jpg (34 kBytes)

Lese vorherige Mail | Lese naechste Mail


 25.02.2024 03:19:41lZurueck Nach oben