OpenBCM V1.07b6_bn2 (Linux)

Packet Radio Mailbox

FFLB0X

[[FFL-B0X]]

 Login: GAST





  
FFL0EV > DARC     25.04.24 13:24l 37 Lines 1657 Bytes #999 (7) @ BCMNET
BID : PY4FFLB0X_11
Read: FFL0EV GAST
Subj: BNetzA veröffentlicht Rufzeichenplan
Path: FFLB0X
Sent: 240425/1124z @:FFLB0X.#BAY.DEU.BCMNET [[FFL-B0X]] obcm1.07b6_bn2 LT:007
From: FFL0EV @ FFLB0X.#BAY.DEU.BCMNET (FFL e.v.)
To:   DARC @ BCMNET
X-Info: Sent with login password

Bundesnetzagentur
BNetzA veröffentlicht Rufzeichenplan für den Amateurfunkdienst 
in Deutschland

Mit der Verfügung 53/2024 hat die Bundesnetzagentur den "Rufzeichenplan 
für den Amateurfunk in Deutschland" im Amtsblatt 8/24 vom 24. April 
veröffentlicht. Die PDF-Datei mitsamt Verfügung und Rufzeichenplan ist 
wie folgt abrufbar (ab Seite 392): www.bundesnetzagentur.de/SharedDocs/
Downloads/DE/Allgemeines/Bundesnetzagentur/AmtsblattPublikationen/
Amtsblatt/Einzeldownloads/amtsblatt_08_2.html .

Die Neufassung des Rufzeichenplans war erforderlich geworden, nachdem 
die Amateurfunkverordnung am 23. Juni 2023 geändert wurde und nun 
alsbald am 24. Juni 2024 in Kraft treten wird. Zu gleichem Datum erlangt 
der neue Rufzeichenplan seine Gültigkeit. Der Runde Tisch Amateurfunk 
(RTA) wurde im Vorfeld nicht, wie sonst üblich, in einer Anhörung 
miteingebunden, sondern wurde ebenso von dieser Verordnung überrascht 
wie viele andere. Der RTA hat sich bereits mit einem umfangreichen 
Fragenkatalog zu dem neuen Rufzeichenplan an die BNetzA gewandt. 
"Es gibt sehr viele Kritikpunkte zu dem neuen Rufzeichenplan", so der 
RTA Vorsitzende Christian Entsfellner, DL3MBG. Sobald dem RTA die 
Antwort von der BNetzA vorliegt, werden wir diese veröffentlichen. 
Bei den Kritikpunkten handelt es sich um folgende Punkte: Privilegierte 
Clubrufzeichen für BOS-Angehörige, massive Einschränkung bei der 
Vergabe von Sonderrufzeichen, Neuordnung von Remotebetrieb und unzu-
lässige Suffixe.

--

Quelle: https://www.darc.de/home/

 * Mit freundlicher Genehmigung vom DARC ins CB Packet Radio übernommen *

Funkfreunde Landshut e.V.
www.funkfreundelandshut.de

 


Lese vorherige Mail | Lese naechste Mail


 22.07.2024 21:29:23lZurueck Nach oben