OpenBCM V1.07b6_bn2 (Linux)

Packet Radio Mailbox

FFLB0X

[[FFL-B0X]]

 Login: GAST





  
FFL0EV > DARC     08.05.24 17:47l 59 Lines 3007 Bytes #999 (7) @ BCMNET
BID : 8Y5FFLB0X_1D
Read: FFL0EV GAST
Subj: DARC Sunspots 2024
Path: FFLB0X
Sent: 240508/1547z @:FFLB0X.#BAY.DEU.BCMNET [[FFL-B0X]] obcm1.07b6_bn2 LT:007
From: FFL0EV @ FFLB0X.#BAY.DEU.BCMNET (FFL e.v.)
To:   DARC @ BCMNET
X-Info: Sent with login password

DARC Sunspots 2024
Aktive Sonnenregion AR3663 zu Ehren von Harald Dölle "DJ3AS" benannt

Harald Dölle (* 1937), auch bekannt unter seinem Rufzeichen DJ3AS, ist 
ein Amateurfunk-Urgestein aus Kassel (DOK F12). Er hat die damalige Zeit 
um den Bau des Amateurfunkzentrums Baunatal hautnah miterlebt. 1955 
absolvierte er die zuvor langersehnte Lizenzprüfung zum Funkamateur, im 
Alter von 18 Jahren. 70 Jahre DARC, Inhaber mehrerer Rufzeichen (DL0JK, 
DL0EAM), DXCC Mixed 353 / Phone 349 / CW 334 - für so viel Engagement 
wird die ebenfalls hochaktive Sonnenfleckenregion AR3663 (mehrere X-
Flares!) auf Vorschlag von Jan Kesten, DG6OBO (OVV F12), nach OM Harald 
benannt.  

Noch heute kommuniziert OM Harald von zu Hause aus regelmäßig mit 
anderen Funkamateuren auf der ganzen Welt. äÜber die Jahre habe ich 
schon alle Länder dieser Welt erreicht“, sagt der heute 87-Jährige. 
Selbst Nordkorea sei einmal dabei gewesen, erzählte er der HNA-Journa-
listin Maike Lorenz, die ihn im November vergangenen Jahres zu Hause 
in Kassel besuchte und von der das nebenstehende Foto stammt. Unter-
schrieben ist es mit der Bildzeile "Harald Dölle hat eine Leidenschaft 
für das Radio: Aus diesem Zimmer kann der Funkamateur mit anderen 
Funkamateuren auf der ganzen Welt kommunizieren. Auch mit den Anfängen 
des Radios in Kassel kennt er sich aus." Der ganze HNA-Bericht kann 
unter der Adresse hna.de abgerufen werden.

Unter dem Titel "50 Jahre AFZ – Wie alles begann" besuchte auch das 
DARC-Team von "Interview unter dem Turm" OM Harald. Zum Zeitpunkt des 
Interviews ist OM Harald 85 Jahre alt und erzählt lebhaft aus der 
damaligen Zeit. Der kurzweilige Videobeitrag ist auf dem DARC-YouTube-
Kanal "darchamradio" unter dem Link https://youtu.be/oRDsV1DqCGE abrufbar.

Anlässlich "75 Jahre Amateurfunkgesetz" würdigt der DARC-Vorstand 
ehrenamtliches Engagement im Jubiläumsjahr durch die Benennung von 
aktiven Sonnenfleckenregion im laufenden 25. Sonnenfleckenzyklus. Sie 
erhalten im Rahmen des DARC-Funkwetterberichts das Rufzeichen einer YL / 
eines OM als Dank für besondere Ideen oder besonderes Engagement. Dabei 
entspricht die Ziffer des Rufzeichens der Endziffer der jeweiligen 
aktiven Region. So kann der Funkwetterbericht anschaulicher gestaltet 
werden - analog zu der Benennung von Hoch- und Tiefdruckgebieten in 
Wetterberichten.

Jeder OVV, jeder DV, jeder Referent, der Vorstand, die Geschäftsstelle 
und jede im RTA engagierte Interessengruppe kann einen Vorschlag mit 
Kurzbegründung einreichen. Die Verleihung der Sonnenfleckenregion wird 
im Funkwetterbericht und durch eine Urkunde gewürdigt. Weiterhin wird 
eine Liste der benannten Sonnenfleckenregionen im Internet unter 
www.darc.de/der-club/referate/hf/sunspots/ veröffentlicht. Dort können 
auch weitere Vorschläge über ein Web-Formular eingereicht werden.

--

Quelle: https://www.darc.de/home/

 * Mit freundlicher Genehmigung vom DARC ins CB Packet Radio übernommen *

Funkfreunde Landshut e.V.
www.funkfreundelandshut.de

 


Lese vorherige Mail | Lese naechste Mail


 22.07.2024 21:49:06lZurueck Nach oben