OpenBCM V1.07b6_bn2 (Linux)

Packet Radio Mailbox

FFLB0X

[[FFL-B0X]]

 Login: GAST





  
FFL0EV > DARC     03.07.24 23:34l 43 Lines 1958 Bytes #999 (7) @ BCMNET
BID : 3Y7FFLB0X_1S
Read: FFL0EV GAST
Subj: HR: Goldene Ehrennadel an Prof. Dr. Harald Gerlach verliehen
Path: FFLB0X
Sent: 240703/2134z @:FFLB0X.#BAY.DEU.BCMNET [[FFL-B0X]] obcm1.07b6_bn2 LT:007
From: FFL0EV @ FFLB0X.#BAY.DEU.BCMNET (FFL e.v.)
To:   DARC @ BCMNET
X-Info: Sent with login password

47. HAM RADIO
Goldene Ehrennadel an Prof. Dr. Harald Gerlach, DL2SAX, verliehen

Während der HAM RADIO wurde vom 1. Vorsitzenden des DARC, Christian 
Entsfellner, DL3MBG, an DL2SAX die Goldene Ehrennadel überreicht als 
Dank und Würdigung für seine wertvolle Unterstützung bei der Gewinnung 
des 6-m-Bandes als neue Zuweisung der ITU, was auch die Grundlage für 
weitere nationale Verbesserungen der Nutzungsmöglichkeiten dieses 
"Magic Bands" war.

Damit die Idee einer neuen ITU-Frequenzzuweisung für den Amateurfunk-
dienst überhaupt eine Aussicht auf Erfolg hatte, als gemeinsamer 
Vorschlag der CEPT auf die Tagesordnung einer World Radio Communication 
Conference (WRC) gesetzt zu werden, musste nachgewiesen werden, unter 
welchen Bedingungen eine Kompatibilität mit anderen Funkdiensten 
gewährleistet ist.

DL2SAX erarbeitete im Rahmen seiner Mitarbeit im Referat Frequenzmana-
gement des DARC Studienpapiere zum Thema "Neue ITU-Zuweisung bei 50 MHz 
in der ITU-Zone 1" der WRC 2019. In seinen Studien konnte wissenschaft-
lich nachgewiesen werden, dass eine Kompatibilität des Amateurfunks mit 
den bisherigen anderen Nutzern dieses Frequenzbereichs möglich ist. 
Sein Studienpapier wurde von ihm selbst durch Teilnahme an Sitzungen mit 
anderen Interessenkreisen (NARFA-Frequenzmanagement der Bundeswehr, 
BNetzA, Verkehrsministerium) auf nationaler, sowie auf internationaler 
Ebene als deutscher Beitrag im Rahmen der CEPT vorgestellt, z.B. auf 
einer mehrtägigen Tagung der CEPT in Helsinki.

Dass sich trotz erheblicher Widerstände aus einigen Mitgliedsländern der 
ITU Ende 2019 auf der World Radiocommunication Conference in Ägypten 
eine Zustimmung zu einer neuen Frequenzzuweisung 50-52 MHz erreichen ließ, 
ist auch den von DL2SAX eingebrachten Studien zu verdanken.

--

Quelle: https://www.darc.de/home/

 * Mit freundlicher Genehmigung vom DARC ins CB Packet Radio übernommen *

Funkfreunde Landshut e.V.
www.funkfreundelandshut.de

 


Lese vorherige Mail | Lese naechste Mail


 22.07.2024 23:01:44lZurueck Nach oben