OpenBCM V1.07b6_bn2 (Linux)

Packet Radio Mailbox

FFLB0X

[[FFL-B0X]]

 Login: GAST





  
FFL0EV > DISTRIKT 12.04.24 07:04l 333 Lines 16461 Bytes #999 (7) @ BCMNET
BID : CY4FFLB0X_0H
Read: FFL0EV GAST
Subj: BOR 15 2024 vom 11. April 2024
Path: FFLB0X
Sent: 240412/0504z @:FFLB0X.#BAY.DEU.BCMNET [[FFL-B0X]] obcm1.07b6_bn2 LT:007
From: FFL0EV @ FFLB0X.#BAY.DEU.BCMNET (FFL e.v.)
To:   DISTRIKT @ BCMNET
X-Info: Sent with login password

Deutscher Amateur Radio Club e.V.
Bayern Ost Rundspruch Distrikt U – Niederbayern und Oberpfalz
Rundspruch Nr. 15 der Kalenderwoche 15/2024
veröffentlicht am 11. April 2024
--------------------------------------------------------------------------
Anträge und Meldungen bitten wir an die Redaktion zu senden: 
BayernOst-Info@lists.darc.de
DARC Distrikt U Webseite http://www.darc.de/u
Distriktsvorsitzender U Peter Frank DO1NPF
Referat Öffentlichkeitsarbeit Gerd Aßmann DL7GA
Redaktionsschluss ist Dienstag um 19:00, 
Emailversand ist Donnerstag 21:00
--------------------------------------------------------------------------

Grüß Gott liebe Hörerinnen und Hörer, wir begrüßen alle Zuhörer und 
Leser des Distriktsrundspruch "Bayern-Ost". Ausdrücklich begrüßen wir 
auch alle Zuhörer, die noch keine Lizenz haben.

Die Rundspruchredaktion erhält alle wöchentlichen Eingangsmeldungen 
über das Postfach BayernOst Info. Diese Meldungen und Anregungen kommen 
aus den Ortsverbänden des Distrikt U und teilweise auch aus den 
Nachbardistrikten.

Der Rundspruch lebt von den Meldungen aus allen Ortsverbänden.
Bitte sendet Beiträge immer direkt an unser gemeinsames Redaktions-
Postfach BayernOst-info@lists.darc.de - Alle Emails mit Endung darc.de 
sind automatisch zugelassen.
Andere Adressen müssen erst einzeln registriert werden. Über diesen Weg 
können wir am schnellsten die Eingangsmeldungen erhalten.

Dieser Rundspruch ist auch als automatische Email erhältlich. Dazu muss 
nur ein Antrag mit der eigenen Emailadresse gestellt werden. Unsere 
Distriktswebseite enthält eine kurze Zusammenfassung aller Ereignisse 
der Region. Bitte reinschauen, es lohnt sich. Nicht Mitglieder haben 
aus rechtlichen Gründen nur einen eingeschränkten Zugriff auf die 
Webseite. Näheres dazu auf der Webseite des Distrikt U.

Zunächst eine Übersicht über eingegangene Meldungen:

- Einladung zum YL Treffen Bayern-Ost am 25. Mai 2024
- Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen beim OV Altdorf U22
- Notfunkübung am Wochenende 12.04. – 13.04.2024
- Erste Starts von PICO-Ballonen mit für den Amateurfunk modifizierten 
  Hard-/Software Payload erfolgreich geglückt
- Vortrag zu WWFF und WCA von DF6EX am 27.04. auf dem Funk.Tag in Kassel
- Deutscher Burgentag am 01.05.2024

Nun zu den eingegangenen Meldungen:

Einladung zum YL Treffen Bayern-Ost am 25. Mai 2024
---------------------------------------------------
Zum diesjährigen YL-Treffen möchte ich Euch zum Schlosswirt, Vorder-
schloss 9, 94496 Ortenburg einladen. Wir treffen uns ab 10 Uhr im 
Gasthaus. Nach dem gemeinsamen Mittagessen haben wir Gelegenheit, den 
Wildpark zu besuchen oder das angrenzende Heimatmuseum zu besichtigen. 
Am Nachmittag treffen wir uns wieder im Lokal zur gemeinsamen 
Kaffeetafel. Ich bitte um Rückmeldung bis spätestens 15.05. Ich freue 
mich auf ein Wiedersehen oder ein neues Kennenlernen mit euch.
Info: Dorita DL2RDL mit Walter DK4RB, beide aus U06

Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen beim OV Altdorf U22
--------------------------------------------------------
Am Freitag, dem 19. April 2024, findet in der Gaststätte Zur Barth-
schmiede in Altdorf, Türkeistr. 12 unsere diesjährige Jahreshauptver-
sammlung mit Neuwahl statt. Beginn 20:00 Uhr. Wahlleiter für die
Neuwahl ist OM Gerhard Meyer DD1RP. Wer etwas Essen möchte, sollte 
jedoch schon gegen 18:30 Uhr kommen, damit die Versammlung dann um 
20 Uhr pünktlich beginnen kann.
Info: Otto Schultes, DK5RS (OVV U22)

Notfunkübung am Wochenende 12.04. – 13.04.2024
----------------------------------------------
Wie bereits in der CQ-DL und der DARC Webseite angekündigt, findet am 
Wochenende vom 12.04. bis 14.04.2024 eine Übung auf 2m, 70cm sowie PMR 
und CB-Funk statt: Ausgerufen durch das DARC DL Notfunkreferat. Es soll 
damit lokale Kommunikation im OV oder der Region getestet werden, das 
Funkgerät muss dabei aus einer Batterie oder Akku gespeist werden. Es 
wäre toll, wenn sich möglichst viele Ortsverbände beteiligen würden und 
eine Übung in ihrem Umkreis organisieren. Die Ausschreibung ist dabei 
sehr frei gestaltet: Zeit und Umfang kann von jeder Gruppe selbst fest-
gelegt werden. Zum Austausch ist eine beliebige fünfstellige Nummer 
erforderlich, die von der sendenden Station vergeben wird ansonsten 
können Meldungen oder Übungstexte frei gestaltet werden. Um sich an
der Auswertung zu beteiligen und damit sein Engagement zu zeigen ist 
ein Log im bekannten ADIF Format nötig. Im Raum Amberg wird man sich 
am Sonntag, den 14.04 im Rahmen der monatlichen 2m Notfunkrunde auf 
145,500 MHz von 16 bis 17 Uhr an der Übung beteiligen.
Info: Notfunkreferat Bayern-Ost (U)

Erste Starts von PICO-Ballonen mit für den Amateurfunk modifizierten 
--------------------------------------------------------------------
Hard-/Software Payload erfolgreich geglückt
-------------------------------------------
Zum ersten Mal ist es einer Gruppe von Funkamateuren des Ortsverbandes 
U12 Rottal-Inn unter der Projektleitung von OM Christian Gifhorn, 
DG4CG geglückt erfolgreich sogenannte PICO-Ballone, versehen mit einer 
für den Amateurfunk modifizierten Wettersonde als Payload, zu starten 
und erfolgreich zu verfolgen. In vielen Arbeitsstunden hatte Christian, 
DG4CG die Hardware gestrandeter Wettersonden, wie sie von Wetterdiensten 
benutzt werden, softwaretechnisch auf Amateurfunkrelevante Software 
umzustellen. Nachdem alle Genehmigungen der Bundesluftfahrtbehörde 
vorlagen konnte am 29. März auf der Anhöhe von Hebertsfelden bei 
Eggenfelden der mit Helium gefüllte PICO-Ballon um 11:57 UTC zum 1. 
Testflug gestartet werden. Die Payload mit der etwa 56 Gramm leichten 
Sonde und dem Rufzeichen DG4CG erreichte um 12:30 Uhr UTC ihre maximale 
Flughöhe von 4424 Meter bevor die Hülle des Ballons platzte und die
Hardware nach ca. 2:15 Stunden Flugzeit und einer Flugentfernung von 
ca. 70 km zwischen Ranzing und Trasham im Bayerischen Wald niederging. 
Während der Flugzeit wurden die Daten der Sonde im Modus Binary Horus 
V2 auf den alle 60 Sekunden wechselnden QRG´s 434,714 und 437,600
MHz im Oberen Seitenband ausgesendet. Am Boden wurden die Datenpakete 
von den OM´s DG4CG, DK2WY und PA3CPF aufgenommen und mit Hilfe eines 
SDR und dem Programm "Horus-Gui_v0.3.13" dekodiert und über das Online 
Programm "SondeHub Amateur" eingespeist. Die empfangenen Datensegmente 
bestanden aus dem Rufzeichen, GPS-Koordinaten, Höhe, Geschwindigkeit, 
Bordspannung der Batterie, Temperatur und dem atmosphärischen Luftdruck. 
Der erste Testflug war für Projektleiter Christian, DG4CG bis dahin 
bestens verlaufen. Zu diesem Erfolg gab es am Startplatz die ersten 
Gratulationen von OVV U12 Manfred Stey, DH4RN, vom neuen 2. OVV Tobias 
Haselwarter, DB1TH und vom ehemaligen 2.OVV und ATV-Manager Helmut 
Frischhut, DJ1RI. Es folgten am 30. und 31. März sowie am 1. April 
weitere 6 Starts mit unterschiedlichem Ballonformat und Heliumfüllung. 
Der Sendemodus der Sonden variierte dabei zwischen Binary Horus V2 Mode, 
APRS und RTTY. Eine der Sonden mit dem Call DG4CG/AM erreichte u.a. 
einen für diese Testflüge neuen Höhenrekord von 10957 Meter und landete 
nach einem unergründlichen Sinkflug zu einem Zwischenstop in der Nähe 
des polnischen Städtchen Gorzow-Wielkopolski. Von Ham-Spirit der 
polnischen OM´s SP3FPW, SQ3GJS und SQ3GJS kann man sprechen, die
kurzerhand die noch intakte Ballonhülle der geborgenen arbeitenden 
Sonde wieder mit Helium füllten und sie wieder starten ließen. Nach 
etwa 19:15 Stunden Flugzeit versagte dann die Batterie der Sonde ihren 
Dienst flog aber mit unbekanntem Ziel im polnischen Luftraum weiter in 
Richtung Nord-Ost und legte bis dahin eine Flugstrecke von ca. 681 
Kilometer zurück. Insgesamt waren aus Deutschland, Österreich, Tschechien, 
Niederlande, und Polen 35 OM´s und automatische Stationen aktiv am 
Plotting der Sonden beteiligt, wofür sich Projektleiter Christian, DG4CG 
herzlichen Dank sagt. Nun geht es daran die Daten auszuwerten. Der OV U12 
plant mit OM Gifhorn, DG4CG weitere Starts von PICO-Ballonen wie zum 
Fieldday und auch als besondere Attraktion zum 32. Bayern-Ost Funk- und 
Elektronikflohmarkt am Samstag dem 5. Oktober 2024 vor der Rottgauhalle 
mit Live Plotting auf der Bühne. Alle Funkamateure sind herzlich einge-
laden aktiv mit zu plotten. Wer wissen möchte wie das geht findet eine 
Beschreibung auf der DARC Homepage des OV U12 oder ist zu einem ersten 
Bericht über die erfolgreiche Testreihe am kommenden Mittwoch am U12 OV 
Abend im OV-Lokal "Unser Wirtshaus" Stadtplatz 2, Eggenfelden um 19:00 Uhr 
herzlich eingeladen.
Info: Gerhard Franke, DF8GU (Öffentlichkeitsarbeit U12)

Vortrag zu WWFF und WCA von DF6EX am 27.04. auf dem Funk.Tag in Kassel
----------------------------------------------------------------------
OM Manfred DF6EX aus dem Ortsverband Stiftland U23 wird auf dem Funk.Tag 
am 27.04. auf der Messe Kassel seinen Vortrag "WWFF und WCA – zwei 
Outdoor Programme zum Mitmachen für jedermann" im Vortragsraum 1 halten. 
Beginn ist lt. CQDL um 13:50 Uhr. Die beiden Portabel-Programme gehören 
zu den beliebtesten Outdoor Programmen. Welche Benefits bieten sich auch 
für kleinere Ortsverbände mit solchen Aktivitäten? Der reiz ist nur für 
die Portabel Aktiverer gegeben, sondern auch Funkamateure von zu Hause 
als Sammler tätig werden. Daneben ist ein Anreiz, auch gerade z.B. beim 
Thema Notfunk, sehr schnell einsatz- und leistungsfähige Stationen 
aufzubauen. Interessierte sind hierzu herzlich eingeladen, dem interes-
santen Vortrag vor Ort zu folgen.
Info: CQDL Ausgabe 04/2024

Deutscher Burgentag am 01.05.2024
---------------------------------
Am 1. Mai findet der deutsche Burgentag statt. Er ist kein Funkwettbe-
werb im herkömmlichen Sinne: Am Burgentag sollen Aktivitäten gefördert 
werden, die von Burgen ausgehen. So kann beispielsweise der Rufzeichen-
Jäger zuhause seinen Score an gearbeiteten Burgen verbessern. Folglich 
gibt es auch keine Auswertung. Mitmachen kann jeder Funkamateur, ganz 
egal, ob er fünf Verbindungen von einer Burg oder 500 beisteuert. 
Betrieb kann auf allen Amateurfunkbändern durchgeführt werden. 
Teilnehmer senden das Log im ADI-Format an die E-Mail-Adresse 
logs@cotagroup.org. Für alle eingereichten Logs gibt es eine Teilnahme-
Urkunde im PDF-Format. Der deutsche Burgentag wird seit 2012 veran-
staltet. Veranstalter ist COTA (Castle on the Air), die deutsche Unter-
gruppe des WCA-Programmes (World Castle Award). Sie will, neben dem 
Freizeitgedanken, auf die Besonderheiten und das kulturelle Erbe von 
Burgen und Schlössern aufmerksam machen. Mehr Informationen gibt es 
unter www.cotagroup.org. Dort kann man auch neue Burgen ins Programm 
aufnehmen lassen.
Info: darc.de

--------------------------------------------------------------------------
Termine und Veranstaltungen im Distrikt Bayern-Ost
--------------------------------------------------------------------------

OV-Abende Vorschau:
12.04. 18:30 Uhr U14 Straubing Offene Clubstation in Steinach
12.04. 19:30 Uhr U24 Neustadt Donau Bräustüberl Siegenburg
12.04. 19:30 Uhr U29 Regenstauf Sportcenter Mielke in Regenstauf
12.04. 20:00 Uhr U09 Naabtal Clubheim beim Gasthaus am Kulm
12.04. 20:00 Uhr U11 Passau Gasthof Knott in Jacking bei Tiefenbach

Die vollständige Übersicht der OV Abende ist auf der Webseite des 
Distrikts zu finden.

Weitere Termine:
12.04.-14.04.24 Notfunkübung des DARC (Weitere Infos folgen)
14.04.24        Notfunkrunden des OV Amberg auf 2m und 60m
18.04.24        Weltamateurfunktag
27.04.24        Funk.Tag auf der Messe in Kassel
01.05.24        Deutsche Burgentag
01.05.24        Notfunkrunde Bayern-Ost auf DB0ARB
12.05.24        Notfunkrunden des OV Amberg auf 2m und 60m
25.05.24        YL Treffen Bayern-Ost in Ortenburg
26.05.24        Kreuzhaustreffen von U03

Weitere Termine können im Veranstaltungskalender des Distrikts nachgesehen 
werden.

Der Amateurfunk lebt von der öffentlichkeitswirksamen Darstellung unserer 
Aktivitäten. Es wäre wichtig, dies hier aktiv zu präsentieren.

Amateurfunkprüfungen in München und Nürnberg:
Bei den folgenden Amateurfunkprüfungen bei der Bundesnetzagentur in 
München und Nürnberg sind aktuell noch Plätze frei (Stand: 28.03.2024):
München:  23.04.2024
Nürnberg: 16.04.2024 
          23.04.2024
Hinweise der BNetzA zu Amateurfunkprüfungen:
Wir weisen darauf hin, dass aufgrund der hohen Nachfrage und Antragsein-
gänge eine Terminverschiebung des beantragten Prüfungstermins auf einen 
späteren Termin nicht möglich ist. Des Weiteren weisen wir darauf hin, 
dass Prüfungstermine nach alter Prüfungsordnung nur so lange angeboten 
werden können, wie Prüfungsplätze zur Verfügung stehen. Sollten Plätze 
frei werden, wird der Termin in der Terminliste als verfügbar gekenn-
zeichnet.
Ab sofort nimmt die Bundesnetzagentur Anträge für Prüfungen zur neuen 
Amateurfunkklasse N an.
Zudem wurden die Prüfungstermine ab dem 24. Juni 2024 veröffentlicht.
- Die Prüfungen nach dem derzeit geltenden Fragenkatalog enden spätestens
  am 30. April 2024.
- Die Prüfungen nach dem neuen Fragenkatog beginnen Ende Juni 2024.
- In der dazwischen liegenden Zeit werden keine Prüfungen stattfinden!
Eine Anmeldung zur Amateurfunkprüfung in München und Nürnberg ist jeder-
zeit möglich. Diese ist mit Angabe des gewünschten Prüfungstermins an 
die BNetzA nach Dortmund zu Händen der Sachbearbeiter Michaela Stens und 
Carsten Fiene zu senden. Teilnehmer, die bereits zu einer Prüfung einge-
laden wurden, müssen keinen neuen Antrag stellen.
Kontaktdaten:
Bundesnetzagentur, Außenstelle Dortmund
Dienstleistungszentrum 10
Alter Hellweg 56
44379 Dortmund
E-Mail: Dort10-Pruefung@BNetzA.de
Telefax: 0231 9955-180
Carsten Fiene, Telefon: 0231 9955-122 und 
Michaela Stens, Telefon: 0231 9955-276

OV-Aktivitäten auf den Bändern:

Jeden Montag
10:00 Uhr U06 OV-Runde auf 3,615 MHz

Jeden Dienstag
19:00 Uhr U01 OV-Runde im Wechsel auf 438,875 MHz analog 
              bzw. 439,4375 Mhz-digital
19:00 Uhr U08 OV Runde auf DB0OVL 439,375 MHz in C4FM
20:15 Uhr U03 OV-Runde auf DB0YC 145,6375 Mhz

Jeden Donnerstag
19:30 Uhr U22 OV Runde auf 145.250 MHz

Jeden Freitag
19:00 Uhr U08 OV Runde auf 28,888 MHz USB

Jeden Samstag
19:00 Uhr U02 Bayern-Ost Runde auf DB0ARB 145,675 MHz

Jeden Sonntag
09:30 Uhr U10 OV Runde auf DM0TMH 438,7125 MHz
10:00 Uhr U04 OV-Runde im 10-m-Band auf 29,050 MHz SSB/FM
10:00 Uhr U06 OV Runde auf 145,325 MHz
10:00 Uhr U08 OV Runde auf 145,550 MHz
10:00 Uhr U11 OV-Runde U11+Z44 auf 28,800 MHz SSB
10:00 Uhr U13 OV-Runde über DB0RP auf 438,900 MHz
10:00 Uhr U14 OV-Runde im 10-m-Band auf 28,810 MHz in SSB
10:00 Uhr U27 OV-Runde auf 438,600 MHz
10:00 Uhr U30 OV-Runde im 10-m-Band auf 28,400 bzw. 28,410 MHz in SSB
10:30 Uhr U21 OV-Runde über DB0LP auf 439,325 MHZ

Notfunkrunde
Am jeweils ersten Mittwoch eines Monats findet die Notfunkrunde des 
Distrikts Bayern-Ost statt. Beginn ist um 20:00 Uhr Ortszeit auf dem 
2m Relais DB0ARB, 145,675 MHz. Für das Relais wird ein CTCSS Subton 
71,9 Hz benötigt.

Weitere Notfunkrunden jeden zweiten Sonntag im Monat um 10:30 Uhr 
im 60m Band 5354 +/- kHz.

Sonder DOK
DLFF23 OV Stiftland U23 für WCA und WWFF Aktivitäten mit dem 
Rufzeichen DR44WCA

--------------------------------------------------------------------------
Sendetermine / Internet / Kontaktdaten
--------------------------------------------------------------------------

Der Bayern-Ost-Rundspruch wird ausgesendet

- Donnerstags ab 19:00 Uhr über die Relais:
  Regensburg, DB0TK auf 145.750 MHz
  Regensburg, DB0RP auf 438.900 MHz
  Landau, DB0SL auf 145.700 MHz
  ggf. Übertragung per Echolink auf Relais Amberg, DB0CJ auf 438,875 MHz
  DMR Brandmeister Netz in der Talkgroup Jura 26385

- Freitags ab 19:00 Uhr über das Relais:
  Cham, DB0YC auf 145.637.5 MHz

Der gesamte Rundspruch mit ausführlichem Text ist ab Donnerstag Abend 
nach dem Funkrundspruch als Email Abo und im Internet unter Distrikt U 
abrufbar.

Hier sind auch die OV-Termine, die Terminvorschau und die Sendetermine 
einzeln aufgeführt.

Ich bedanke mich fürs Zuhören und wünsche allen einen guten Abend und ein 
erholsames Wochenende. Hier war (Rufzeichen) an der Clubstation (Station). 
AWDH bis zum nächsten Rundspruch am nächsten Donnerstag um 19:00 Uhr auf 
dieser QRG.

--------------------------------------------------------------------------

Quelle: bayern-ost-rundspruch@lists.darc.de

 * Mit freundlicher Genehmigung vom Distrikt Bayern Ost (U) übernommen *

Funkfreunde Landshut e.V.
www.funkfreundelandshut.de

 


Lese vorherige Mail | Lese naechste Mail


 22.07.2024 21:33:30lZurueck Nach oben